Ein Blitzstart ins neue Jahr

Di, 09. Jan. 2018

EISHOCKEY Endlich hat der EHC Kandersteg I die ersten Punkte der Saison verzeichnet: In einem spannenden und hart umkämpften Spiel konnten die Gastgeber den HC Mühlethurnen nach Verlängerung niederringen.

Die Einheimischen starteten furios. Sie kamen bis in die Fingerspitzen motiviert aus der Kabine und konnten die Gäste gleich im ersten Einsatz überrumpeln. Sandro Zurbrügg vollendete den schön vorgetragenen Angriff zum 1:0. Auch was die Strafen anbelangt, legten die Kandersteger allerdings einen Blitzstart hin. In den ersten gut vier Spielminuten kassierten sie schon zwei davon.

Zwei-Tore-Vorsprung verspielt
Die kleinlich, aber konsequent pfeifenden Schiedsrichter griffen das gesamte Spiel durch. Die dritte Strafe nach knapp acht Minuten führte entsprechend zum ersten Gegentreffer. Doch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses