«Es ist Zeit, zu sagen, was wir wollen»

Fr, 16. Mär. 2018

Der Schutz vor Hochwasser entlang der Kander und Engstlige hat eigentlich hohe Priorität. Dennoch wird seit 2005 vor allem geplant und kaum etwas realisiert. Die Ungeduld wächst. Das erhielt der Gemeinderat an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung zu spüren.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Bereits beim Eingang zum Kirchgemeindehaus war klar, dass es nicht eine problemlose Gemeindeversammlung geben würde. Die Eintretenden erhielten Flyer in die Hand gedrückt, was doch selten vorkommt. Darauf wurde Stimmung gemacht gegen die zwei Haupttraktanden der Versammlung: Zwei Nachkredite, um die Planungen für den Hochwasserschutz an der Kander und der Engstlige zu beenden. Damit der Terminplan eingehalten werden kann – Planauflage im Herbst für das Kander-Projekt und im Frühjahr für das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses