Ernüchterung auf dem Eis

Di, 10. Apr. 2018

CURLING Am Freitag platzte der Schweizer Traum von den Top 6 bei der WM in Las Vegas. Zwar hatte sich das Team Adelboden im Verlauf des Turniers gesteigert. Die Niederlage gegen die USA war schliesslich aber eine zu viel.

MICHAEL SCHINNERLING
Es war ein Auf und Ab beim Team Adelboden. Mit drei Niederlagen waren die Schweizer in die Round Robin gestartet und hatten sich danach fulminant zurückgemeldet. Nach dem 3:5 im letzten Vorrundenspiel gegen die punktgleichen USA reichte es jedoch nicht mehr für die Qualifikation für die Viertelfinals. Am Ende belegte die Schweiz den 7. Schlussrang. Die ersten drei Plätze machten Schottland, Schweden und Kanada unter sich aus.

«Unser Ziel haben wir aufgrund der direkten Begegnung mit den USA knapp verfehlt. Mit sechs Siegen können wir zwar zufrieden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses