IM BILD - Vielseitige Jodelkost in Reichenbach

Di, 10. Apr. 2018

Im vollbesetzten Saal des Kirchgemeindehauses Reichenbach boten die Kientaler Jodler ein abendfüllendes und abwechslungsreiches Frühlingskonzert. Urchige Naturjutze des einheimischen Jodlerklubs Flüehblüemli wechselten mit Einlagen der beiden Gastformationen Jodlerklub Alphüttli, Plaffeien und dem Mondschyn-Quartett Bowil.
Mario Greber, Präsident der Kientaler Jodler, ehrte in humorvoller Weise den Dirigenten Adrian Ryter für 20 Jahre Dirigententätigkeit. Natur- und heimatverbunden sind wohl die meisten der Kientaler Jodler. Dies zeigte sich nicht nur in der dekorierten Bühne mit Tannen, Heupüntel und Sense, sondern auch in ihrem wunderschönen Jodelgesang, der mal «chäch» und herzerfrischend, mal leise und wehmütig dargeboten wurde. Nicht zuletzt zeigte es sich aber auch darin, dass am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses