VORSCHAU - Gottesdienst mit Simea Schwab

Fr, 13. Apr. 2018

«Merci, dass es mich gibt!», sagt Frau Simea Schwab, die ohne Arme und mit ungleich langen Beinen geboren wurde. Sie erzählt im Gottesdienst von ihrem langen Weg, sich selbst so anzunehmen, wie sie nun mal ist. Die Evangelisch-Methodistische Kirche in Achseten (Rinderwaldstrasse 2) lädt herzlich dazu ein, sich durch die Begegnung mit Frau Schwab ermutigen und vielleicht auch etwas herausfordern zu lassen.

PRESSEDIENST EMK ACHSETEN

Gottesdienst in der Steinkapelle (EMK-Achseten) am Sonntag, 15. April, 9.45 Uhr.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses