Deutlich weniger Arbeitslose

Di, 15. Mai. 2018

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ging im April um 1306 Personen auf 10770 zurück. Damit sank die Arbeitslosenquote kantonsweit von 2,1 auf 1,9 Prozent. Schweizweit ist ein Rückgang von 2,9 auf 2,7 Prozent zu verzeichnen. Verglichen mit dem April 2017 sind 4552 Personen weniger arbeitslos. Der starke Rückgang der Arbeitslosigkeit ist vor allem auf den erhöhten Personalbedarf im Bausektor und auf die anhaltende Erholung in den übrigen Branchen zurückzuführen. Die Arbeitslosigkeit ging in 9 von 10 Verwaltungskreisen zurück. Die Spannweite reicht von 1,2 Prozent (Interlaken-Oberhasli) bis 3,0 Prozent (Biel). Der Kreis Frutigen-Niedersimmental hat mit 1,3 Prozent den zweittiefsten Wert im Kanton. Die Anzahl Arbeitsloser ging hier im Vergleich zum Vormonat um zwei auf neu 270 Personen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses