Lichtblicke für Trummer – trotz verpasster Chance

Di, 15. Mai. 2018

Eine starke, wenn auch unbelohnte Vorstellung bot Simon Trummer anlässlich der «Acura Sports Car Challenge» in Mid-Ohio. Dabei gelang ihm die drittschnellste Rennrunde. Nun freut er sich bereits auf sein Debüt beim legendären 24-Stunden-Rennen am Nürburgring.

Nach einem völlig verkorksten Rennwochenende in Long Beach gab es in Mid-Ohio für Simon Trummer mit Rang zwölf abermals wenig zu feiern. Trotzdem waren ein paar Lichtblicke auszumachen, wie etwa die drittschnellste Rennrunde. «Ich war selbst überrascht von unserem Speed, der ja in Long Beach aufgrund der technischen Einstufung bei Weitem nicht so konkurrenzfähig war», findet der gebürtige Frutiger. «Dass ich mit einem LMP2-Fahrzeug die drittschnellste Runde im Feld der DPi-Werksautos fahren konnte, gibt mir Hoffnung.»

Das Rennen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses