Umstürze nicht zu erwarten

Fr, 09. Mär. 2018

Die Kandidatenliste für die Regierungsratswahl ist überschaubar, die möglichen Machtoptionen ebenfalls. So werden sich wohl vor allem die Köpfe ändern – die Zusammensetzung der Berner Regierung dürfte die alte bleiben.

MARK POLLMEIER

Wer geht
Drei PolitikerInnen werden aus der Kantonsregierung ausscheiden: Mit der Bau, Verkehrs- und Energiedirektorin Barbara Egger-Jenzer (SP) tritt die dienstälteste Regierungsrätin zurück, sie hatte das Amt seit 2002 inne und erreicht somit die parteiinterne Amtszeitbeschränkung. Nicht mehr antreten werden auch Bernhard Pulver (Grüne), seit 2006 bernischer Erziehungsdirektor, sowie Polizei- und Militärdirektor Hans-Jürg Käser (FDP), der ebenfalls seit 2006 im Amt ist.

Wer bleiben will
Vier der bisherigen Regierungsräte stellen sich erneut zur Wahl:…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses