Zwischen Augenmass und Idealismus

Fr, 09. Mär. 2018

Auch die Parteien BDP, FDP, glp und Grüne haben sich an der Umfrage des «Frutigländers» beteiligt und drei Fragen beantwortet – dies auf ziemlich unterschiedliche Weise.

JULIAN ZAHND
BDP – bürgerlich und breite
Vor rund zehn Jahren spaltete sich der moderate Flügel der SVP ab, im November 2008 entstand daraus die bürgerlich-demokratische Partei. Ob die BDP beim Jubiläum in Feierstimmung sein wird, entscheiden wohl nicht zuletzt die Wahlen im Kanton Bern, wo die Wähleranteile landesweit zu den höchsten gehören. Will die Partei in der Berner Politik weiterhin eine Rolle spielen, braucht sie eine Trendwende: 2014 brach die BDP regelrecht ein und büsste 11 ihrer zuvor 25 gewonnenen Sitze ein.

Während die SVP zunehmend schrille Töne anschlägt, positioniert sich die BDP als bürgerliche…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses