Breitere Spur nach Scharnachtal

Fr, 01. Jun. 2018

Die Kantonsstrasse Reichenbach–Scharnachtal wird im Bereich der Gerbers-Kurve auf einer Länge von 425 Metern saniert und teilweise ausgebaut. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat dafür einen Kredit von 2,34 Millionen Franken genehmigt. Die Fahrbahn wird erneuert und die Strasse teilweise verbreitert, sodass Personenwagen mit Lastwagen und Postautos kreuzen können. Für Wanderer und Schulkinder wird ein separater Weg auf dem Bankettstreifen erstellt. Der Baubeginn ist für Herbst 2018 vorgesehen.

PRESSEDIENST BAU-, VERKEHRS- UND ENERGIEDIREKTION KANTON BERN

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses