Lesermehrheit lag «richtig»

Di, 12. Jun. 2018

Die Oympiakandidatur der Schweiz sorgte monatelang für hitzige Debatten – im Parlament, am Stammtisch und freilich auch im Internet. Die Meinungen gingen dabei weit auseinander. Während Skeptiker Gigantismus und Geldverschwendung monierten, sahen Befürworter vor allem eine Chance in den olympischen Spielen. Die Schweiz könne touristisch und auch sportlich vom Grossanlass profitieren. Letzte Woche wollte der «Frutigländer» wissen, wie die Lager in der Leserschaft verteilt sind. Und wie die (nicht repräsentative) Online-Umfrage zeigt, überwog hier die Gegnerschaft mit 41 Prozent der insgesamt 182 Stimmen. 32 Prozent begrüssten die Winterspiele, während 12 Prozent dafür plädierten, dem Thema mit Gelassenheit zu begegnen. 15 Prozent beklagten die fehlende Volksabstimmung auf nationaler…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses