Viel mehr als nur Fische fangen

Di, 19. Jun. 2018

Die 138. DV des Schweizerischen Fischerei-Verbands SFV im Tropenhaus widerspiegelte die Facetten seines Leitbilds: Gepflegt wird eine althergebrachte Tradition, beansprucht wird das Recht zum Fangen und Verwerten von Fischen und gekämpft wird für einen umfassenden Schutz der Fische und deren Lebensraum.

TONI RÜTTI
Über 30 000 organisierte Fischer vertritt der SFV, der sich insgesamt und finanziell einer guten Verfassung erfreut. Ganz im Gegensatz zu den Gewässern und den Fischbeständen, die sich laut SFV «in äusserst desolatem Zustand» befinden. Allen voran auf der schwarzen Liste figuriert das Sorgenkind Doubs. Céline Barrelet Perret referierte als Projektleiterin «Doubs vivant» über den Fluss im Nord-Westen der Schweiz.

Im Berner Oberland sind die Verhältnisse längst nicht so prekär.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses