Wenn das Volk den Rat zurückpfeift

Di, 12. Jun. 2018

Trotz komfortabler Finanzlage: Die Gemeindeversammlung zeigte sich letzte Woche sparsam – und versenkte gleich zwei gewichtige Investitionsprojekte. Für eine neue indirekte Steuer hingegen zeigte sie sich empfänglich.

JULIAN ZAHND
485 000 Franken Gewinn nimmt Reichenbach mit aus dem Vorjahr – ziemlich genau soviel, wie die zwei grössten traktandierten Bauvorhaben der Gemeinde zusammengezählt gekostet hätten. In diesem Sinne wäre es logisch gewesen, hätte die Stimmbevölkerung die beiden Verpflichtungskredite gutgeheissen, die der Rat am Donnerstag beantragte. Das Geld war schliesslich vorhanden. Doch es kam ganz anders.

Unnötig und zu teuer
Zum Einen wollte die Gemeinde im Schulhaus Scharnachtal mehr Platz schaffen, da dort ab dem kommenden Schuljahr eine Klasse mehr unterrichtet wird als…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses