Das Restaurant wird modernisiert

Fr, 06. Jul. 2018

Die Engstligenalp AG macht vorwärts mit ihrem Bauvorhaben. Noch in diesem Sommer soll das Restaurant auf dem Hochplateau erneuert werden. Der Hotelneubau verzögert sich dagegen noch.

BIANCA HÜSING
Nach ein paar schwierigen Jahren schrieb die Engstligenalp AG 2013 wieder schwarze Zahlen, das Hotel zeigte sich umsatzstark wie nie zuvor. In dieser Zeit stellte das Unternehmen erstmals seine Pläne für einen Neubau des Gästehauses in den Raum. Der gesamte Komplex sollte modernisiert und den Anfordernissen des wachsenden Erfolgs angepasst werden (der «Frutigländer» berichtete). Bis das Vorhaben 2017 konkretisiert und eigens eine Überbauungsordnung dafür erlassen wurde, mussten sich die Aktionäre jedoch noch etwas in Geduld üben.

Das Berghaus Bärtschi schliesst die Lücke
Mit dem jüngsten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses