Der Kien-Cup bewährt sich als Standortbestimmung

Fr, 27. Jul. 2018

FUSSBALL In Reichenbach konnten sich die teilnehmenden Mannschaften gut auf die kommenden Ernstkämpfe vorbereiten. Mit dem 2.-Ligisten FC Spiez siegte bei den hochklassigen Teams die bestbesetzte Mannschaft.

TONI STOLLER
Der Kien-Cup wurde zum zweiten Mal vom FC Reichenbach organisiert. Von Freitag- bis Samstagabend spielten Seniorenteams und Aktivmannschaften um Turniersiege in den jeweiligen Kategorien. Der FC Frutigen war mit zwei Teams dabei. Am Samstagmorgen verpassten die 5.-Ligisten den Finaleinzug knapp und klassierten sich auf dem dritten Rang.

Die neu von Gerhard Fuchs trainierte 3.-Liga-Mannschaft zeigte gegen ihre starken Gegner aus Spiez (2. Liga), Reichenbach und Kaufdorf (3. Liga) starke Auftritte. In den Gruppenspielen musste sie sich nur gerade dem hochklassigen FC Spiez…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses