IM BILD - Burgfrauen, Ritter und Ehrungen in Frutigen

Di, 24. Jul. 2018

Der Jodlerklub Frutigen stimmte bei der traditionellen Jodlerchilbi auf der Tellenburg als erstes Stück den «Gunggläger-Jutz» an. Pfarrer Urs Hitz hielt eine Rede zu Verkehrsregeln und brachte dazu Vergleiche mit dem täglichen Leben. Die Brass Band Frutigen begleitete den Anlass mit ihren Vorträgen. Eine Taufe rundete den Gottesdienst mit Hitz ab.
Viele Besucher fanden schon am frühen Morgen keinen Platz mehr im Zelt, und etliche lauschten im Freien. Wer wollte, konnte sich sein Kotelett am Grill selber zubereiten. Armbrustschiessen und Pfeilewerfen gehörten neben dem musikalischen Programm zu weiteren Unterhaltungspunkten. Der Verein Burgfreunde Tellenburg ehrte im Rahmen der Jodlerchilbi das jüngste Mitglied Andrea Ryter und das 500. Mitglied Barbara Willen-Germann.

MICHAEL SCHINNERLING

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses