Pauken in der Sommerhitze

Di, 24. Jul. 2018

Als Nima Shrestha in die Schweiz kam, hatte der junge Mann ehrgeizige Ziele: Er wollte das B1-Diplom in Deutsch abschliessen und Leute für Reisen nach Nepal gewinnen. Was ist aus den Plänen geworden?

MICHAEL SCHINNERLING
Die Schulbücher lagen auf dem Tisch, und Nima Shrestha las und wiederholte den Text. Während andere bei den heissen Sommertemperaturen in die Badi gingen, paukte er für die Abschlussprüfung. Der junge Nepalese will seinen Landsleuten zu Hause eine bessere Perspektive bieten (der «Frutigländer» berichtete). Das ist der Antrieb für den Leistungswillen des jungen Mannes.

Jeden Tag fuhr Nima Shrestha von Reichenbach nach Bern zur Schule, um das Deutschdiplom B1 zu erlangen. Zu Hause übte er fleissig weiter, da es nur einen Anlauf zum Absolvieren der Prüfung gibt. «Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses