Chancen vergeben, Chancen genutzt

Fr, 31. Aug. 2018

FUSSBALL Die Frutiger Coca-Cola-A-Junioren zeigten in ihrem ersten Heimspiel eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die Partie gegen den FC Bern blieb bis zum Schluss spannend – mit besserem Ende für die Gastgeber.

TONI STOLLER
Im zweiten Meisterschaftsspiel trafen zwei Teams mit Auftaktniederlagen aufeinander. Die Frutiger wollten ihren Heimvorteil nutzen und gingen entsprechend motiviert in die Partie.

In der Anfangsphase agierten beide Teams nervös und hektisch. Die besseren Aktionen verzeichneten die Frutiger. Joel Brügger und Yannick Rohrer hatten den Führungstreffer auf dem Fuss, konnten aber ihre tollen Chancen nicht verwerten. Das Heimteam überzeugte auch in der Defensive. Mit hartem, aber stets fairem Einsteigen liessen sie hinten nichts anbrennen. Bis zur ersten gefährlichen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses