Heisse Runden

Di, 07. Aug. 2018

Fast 50 Spielerinnen und Spieler fanden den Weg an die 28. Ausgabe des Minigolf-Volksturniers. Hochsommerliche Verhältnisse machten es vor allem in den Nachmittagsstunden nicht einfach, gute Resultate zu erzielen. Dass dies jedoch nicht unmöglich war, demonstrierten gleich drei Spieler, die für sehr gute Runden einen Spezialpreis entgegennehmen durften.
Mit 30 Schlägen in einer Runde hat sich Heinrich Zeiter den Spezialpreis für die Kategorien mit eigenem Material erarbeitet. In den Kategorien mit Anlagematerial ging der Preis an zwei Spieler: Markus Stoller und Jacky Bussy erspielten jeweils eine sehr gute 34er-Runde.

Marianne Wüthrich (Damen – Eigenes Material), Jacky Bussy (Herren – Anlagematerial) und Lars Brügger (Jugend – Anlagematerial) konnten wie im Vorjahr auch dieses Jahr den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses