Luftige Symphonie

Fr, 31. Aug. 2018

GLEITSCHIRM Akrobatik ist nicht die Paradedisziplin von Patrick von Känel. Das hinderte den Frutiger aber nicht daran, mit seinem Kollegen Matteo Caprari in Villeneuve bei den Schweizermeisterschaften der Acro-Flugshow den zweiten Rang zu holen.

MICHAEL SCHINNERLING
Für die Zuschauer ist es wie eine optische Symphonie, wenn die Gleitschirmflieger am Himmel ihre Kunststücke zeigen. Wegen der Schwierigkeit, mit einem Partner identische Fluglinien zu ziehen, gilt das Synchronfliegen als Königsdisziplin der Gleitschirmakrobatik. «Matteo Caprari und ich sind früher zwar viel zusammen geflogen, dieses Jahr aus zeitlichen Gründen aber überhaupt nicht», erklärt von Känel. In der Luft aber machte sich diese Distanz offenbar nicht bemerkbar, die Jury war von der Darbietung überzeugt. «Beim Landen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses