Schnellster – aber nicht Erster

Fr, 17. Aug. 2018

AUTORENNSPORT Weiterhin in bestechender Form, aber auch glücklos präsentierte sich Simon Trummer in Elkhard Lake. Zwei Zwischenfälle seines Teamkollgen brachten den Piloten um eine Podestchance.

Eigentlich hatte der 8. Meisterschaftslauf beim SportsCar-Championship für Simon Trummer vielversprechend begonnen: Der 29-Jährige hatte schon im letzten freien Training bei Elkhard Lake eine Bestzeit aufgestellt. Danach folgten allerdings eine «Drive-Through»-Strafe für seinen Teamkollegen Robert Alon und dessen spätere Kollision mit einem anderen Fahrzeug. So kam das «Banana Boat» von JDC Miller Motorsport im Rennen auf der «Road America» nicht über Rang 12 hinaus.

«Schon sehr bitter»
Trummer hadert nach dem Rennen entsprechend, ob er sich über seine eigene Leistung überhaupt freuen soll: «Wenn…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses