Sechs Feste, sechs Siege

Di, 21. Aug. 2018

SCHWINGEN Mit einem Bilderbuchkurz entschied Samuel Giger in der neunten Minute den Schlussgang am Schwägalp-Schwinget gegen Daniel Bösch und wurde damit verdienter Festsieger. Die Berner Schwinger zeigten beim Saisonhöhepunkt ebenfalls eine ansprechende Leistung und eroberten vier Kränze.

WERNER FRATTINI
Dem 20-jährigen Thurgauer Samuel Giger scheinen im Moment keine Grenzen gesetzt zu sein. Obwohl das mit Spannung erwartete Duell im ersten Gang gegen Joel Wicki ohne Resultat endete, zeigte Giger in der Folge einen Auftritt der Superlative. Nach einem Sieg gegen Simon Röthlisberger wurde mit Benji von Ah im dritten Gang ein erster Eidgenosse klar bezwungen. Wie der zurzeit in der Rekrutenschule weilende Giger im fünften Gang den Seeländer Hünen Christian Stucki mit einem Kurzzug ins…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses