Sempach tritt zurück

Di, 14. Aug. 2018

SCHWINGEN Am Freitag gab der dreifache Schwinger des Jahres und Schwingerkönig 2013, Matthias Sempach, seinen Rücktritt bekannt. Dies, nachdem er wegen anhaltender Bandscheibenprobleme bereits für die letzten beiden Saisonhöhepunkte (Berner Kantonales und Schwägalp-Schwinget) Forfait erklären musste. «Mein Anspruch war immer, an der Spitze zu schwingen und Schwingfestsiege zu erkämpfen. Das ist unter den heutigen gesundheitlichen Umständen nicht mehr möglich», erklärt Sempach.
Nun will er sich seinem Traum von einem eigenen Landwirtschaftsbetrieb widmen. «Ich will aber nichts überstürzen und nebst meiner Anstellung als Verkaufsberater zuerst auch den Moment geniessen.»

PRESSEDIENST FOX SPORTS MANAGEMENT

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses