«Ich bin vom Wettkampfvirus infiziert»

Di, 11. Sep. 2018

Auch für die Experten sind die SwissSkills anspruchsvoll. Die Krattiger Meisterfloristin Christine Stalder wird mitent scheiden, welche junge Berufsfrau nächstes Jahr an die Weltmeisterschaften reisen darf.

KATHARINA WITTWER
Vor zehn Jahren gewann Christine Stalder die Schweizermeisterschaften der Floristen. Dieser Sieg ebnete ihr den Weg an die WorldSkills 2009 in Kanada. Obschon sie damals nicht brillierte – wie sie selber sagt –, blieb sie ihrem Beruf treu und bildete sich ständig weiter. Längst hat sie das Diplom als Meisterfloristin in der Tasche. Seit einigen Jahren amtet sie an der praktischen Lehrabschlussprüfung in Thun als Expertin.

Ihre Lehr- und Wanderjahre führten die gebürtige Krattigerin ins Hotel Palace in Gstaad und in verschiedene Blumengeschäfte von Spiez bis Zürich.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses