Gastgeber auf Grossvaters Spuren

Di, 11. Sep. 2018

In vierter Generation führt Philippe Oester Fretz das anno 1786 gebaute Restaurant Aebi. Am vergangenen Samstag und Sonntag konnten die Gäste im Rahmen von «Adelboden à la carte» nostalgische, aber auch neue Spezialitäten geniessen.

FRITZ INNIGER
Schon vor über 120 Jahren bewirtete Philippe Oester Fretz’ Urgrossvater Peter Oester Gäste in der «Aebi». Als Gastgeber bediente dieser gerne Wanderer, die sich unter dem grossen Vordach des Hauses niedersetzten oder sich in die grosse Gaststube begaben, um einen Kaffee zu trinken. Schon damals kamen selbst gemachte «Brätzeli» auf den Tisch, die auf dem Kochherd mit Holzfeuerung gebacken wurden. Diese Tradition wurde am letzten Sonntag im Rahmen der Eventreihe «Adelboden à la carte» weitergeführt.

Da Philippe Oester Fretz ein Naturmensch und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses