Arbeitsmarkt bleibt stabil

Di, 09. Okt. 2018

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern nahm im September um 50 Personen auf neu 9603 zu. Die Arbeitslosenquote blieb dadurch unverändert bei 1,7 Prozent (Schweiz: unverändert bei 2,4 Prozent). Die Erwerbslosigkeit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen (15- bis 24-Jährige) ging im September – nach dem Anstieg durch den Ausbildungsabschluss – um 67 Personen auf 1363 zurück. In der Baubranche zeichneten sich zudem erste saisonale Effekte ab: Die Arbeitslosigkeit hat leicht zugenommen. Verglichen mit dem September 2017 sind im Kanton 4055 Personen weniger ohne Job. In fünf von zehn Verwaltungskreisen des Kantons stieg die Arbeitslosigkeit leicht an, in den übrigen ging sie zurück oder blieb stabil. Die Spannweite der Arbeitslosenquote geht von 0,7 Prozent (Obersimmental-Saanen) bis 2,6…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses