Premiere für mehr Koordination

Di, 30. Okt. 2018

Eine besondere Attraktion wurde am Tag der offenen Tür im Fitnesscenter Kandertal angeboten: Neu kann mit dem SensoPro-Gerät trainiert werden. Es dient als Ergänzung für den bereits gut ausgerüsteten Fitnessraum. Das System ist für alle Leistungs- und Altersstufen wirkungsvoll. Patienten in der Rehabilitation sowie auch Spitzensportler profitieren von den Übungen, welche die Beine, den Rumpf und den Oberkörper trainieren. Eine Trainingseinheit dauert 10 oder 20 Minuten. Nach einer Einführung kann man das Programm alleine nutzen – auf dem Bildschirm ist zu sehen, wie die Übung gemacht wird.

Die Besucher am Tag der offenen Tür nutzten das neue Angebot rege. Das ganze Team des Therapiezentrums Kandertal war zuvor von SensoPro-Mitarbeiter Daniel Herzog in den Gebrauch des Geräts einführt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses