Die Tellenburg ist wieder erleuchtet

Di, 06. Nov. 2018

Seit Freitag ist die Tellenburg auch nachts wieder weithin sichtbar: Die Adventsbeleuchtung wurde eingeschaltet – und diese sieht anders aus als im letzten Winter.

Eingeladen waren zum kleinen Einweihungsanlass am wärmenden Holzfeuer die Mitglieder des Vereins Burgfreunde Tellenburg und die Bevölkerung; bei Burgwürsten und Berlinern ergaben sich dabei viele gute Gespräche.

Die Burg trägt diesen Winter keine symbolische und beleuchtete Dachkonstruktion. Diese war wegen Sicherheitsbedenken des Gemeinderates und der abgelaufenen Bewilligung abgebaut worden. Zudem stiess der Verein in den Gesprächen mit dem Archäologischen Dienst und dem Denkmalschutz des Kantons über die anstehende Sanierung und die Weiternutzung der Burg mit der Forderung nach einem Dach auf dem Turm zunehmend auf taube…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses