Klimabeitrag für Frutiger Biogas-Projekte

Di, 27. Nov. 2018

Die Biogasanlage Frutigland optimiert ihre Abläufe und will damit die Energieproduktion erhöhen sowie die Klimabelastung reduzieren. Dafür erhält sie finanzielle Unterstützung von der Klimastiftung Schweiz.

Die Anlage wurde vor zwei Jahren von den aktuellen Betreibern gekauft (der «Frutigländer» berichtete im April 2016) und soll nun auf einen modernen und klimafreundlicheren Stand gebracht werden. Wie die Biogasanlage Frutigland GmbH in einer Mitteilung schreibt, hat die im Jahr 2011 relativ einfach konzipierte Anlage bei der ARA Frutigen «erhebliches Verbesserungspotenzial». Der instabile Betrieb und die unpassende Dimensionierung hätten in den letzten Jahren zu Unterbrüchen in der Stromproduktion und zur Situation geführt, dass Gas «abgefackelt» werden musste.

Mithilfe vertiefter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses