SCHON GEWUSST ?

Fr, 09. Nov. 2018

Während des Ersten Weltkriegs wollten zwei Nachbarstaaten in die Schweiz einmarschieren.

Der französische «Plan H» (H für Helvétie) sah vor, über die Romandie nach Süddeutschland vorzurücken. Der deutsche Schlieffen-Plan enthielt unter anderem einen Marsch durch die Schweiz, um so die französischen Truppen zu umfassen. Beide Vorhaben wurden jedoch verworfen.

FRUTIGLAENDER.CH

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses