«Am Gelingen sind viele beteiligt»

Di, 08. Jan. 2019

Auch zu diesem Jahreswechsel konnte der Oeschinensee für Schlittschuhläufer geöffnet werden – bis der Schnee dem Spass ein Ende bereitete. Gemäss den Bahnbetreibern haben die neun «Eis-Tage» erneut grosse Wertschöpfung generiert.

MARK POLLMEIER
Wie schon im Winter 2017 hatten Mitarbeiter der Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee (GKO) nach den ersten Schneefällen den Schnee maschinell vom Eis geräumt. Dadurch standen den Schlittschuhläufern mehrere Bahnen über den See zur Verfügung.

Seit dem vergangenen Sonntag sei das Räumen nicht mehr möglich, da der Schnee sich mit dem Eis verbunden habe, teilte die GKO mit. Somit ging zumindest die «Eislaufsaison» auf dem See zu Ende. Allerdings werden nun die Wege für den sogenannten Ice Walk präpariert; der Oeschinensee kann also immer noch zu Fuss…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses