«Marder» in der Widihalle

Fr, 04. Jan. 2019

Wo es normalerweise nach Schweiss und Sportsalbe riecht, durchzog zum Jahreswechsel der Duft von Stroh und Heu die Turnhalle im Widi. Für den Stallgeruch verantwortlich waren rund 550 Kaninchen aus der ganzen Schweiz.

MARCEL MARMET
Sie gehört traditionell in den Veranstaltungskalender des Ornithologischen Vereins Frutigen und zog auch dieses Jahr zahlreiche Besucher an, welche sich von den rassenreinen Tieren verzaubern liessen: Die Rede ist von der lokalen Stämmeschau in der Turnhalle Widi, die regelmässig an den zwei ersten Tagen des Jahres stattfindet. Dieses Jahr waren Alaska- und Havannakaninchen sowie Marderkaninchen aus der ganzen Schweiz zu sehen. Es präsentierten sich gut und gerne 550 Tiere von ihrer besten Seite. «Für den Laien wäre es etwas eintönig, wenn nur die Rassen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses