Die Eisbahn ist eröffnet

Di, 22. Jan. 2019

Vor zwei Wochen begannen die Arbeiten für die Natureisbahn, seit Samstag ist sie offen – ob fürs Eiskunstlaufen, Eishockey oder für ein paar gemütliche Runden.

MICHAEL SCHINNERLING
Der Ort könnte romantischer nicht sein: Die Natureisbahn Kiental befindet sich in einem kleinen Wäldchen hinter dem Parkplatz der Talstation, fünf Minuten zu Fuss ab Dorf. «Gregor Aellig, Jonathan Ryter und ich haben sie innert zwei Wochen fertiggestellt. Und nun hoffen wir auf viele Besucher», meint Adrian Ryter. Es ist Samstagmorgen und die Sonne blinzelt durch den Wald. Im Hintergrund sind das Ärmighorn und die Bachflue zu sehen – ein Ort, an dem Eislaufen Spass macht. «Wir hatten letztes Jahr schon einmal einen Anlauf genommen, das Wetter spielte allerdings nicht so mit», erklärt Ryter. Doch dieses Jahr…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses