Ein Dorfplatz wird zum Fernsehstudio

Fr, 25. Jan. 2019

Bald steht der Dorfplatz im Scheinwerferlicht von Schweizer Radio und Fernsehen. Die Sendung «SRF bi de Lüt», die am Samstag ausgestrahlt wird, handelt von Helden des Alltags, aber auch von Schauergestalten – und verlangt den Adelbodnern einiges ab. Zwei Wochen nach dem grossen Skifest steht das Lohnerdorf abermals im Fokus der Öffentlichkeit. Die beliebte Sendung «SRF bi de Lüt» überträgt hier ihre Wintershow – mit Livemusik von Nils Burri, Beiträgen über Topathleten und schauerlichen Sagen.

BIANCA HÜSING
«Erschwerte Durchfahrt» könnte Adelbodens Motto der Woche sein. Dieser Hinweis ist zurzeit an mehreren Orten zu lesen. Während im Boden noch die Überreste des Weltcup-Dörflis entfernt werden, entsteht im Zentrum bereits die Infrastruktur fürs nächste TV-Spektakel. Etliche Mitarbeiter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses