Topergebnis trotz Baustelle

Fr, 11. Jan. 2019

Auf dem Niesen wurde den ganzen Sommer rund um das Berghaus gebaut. Das hätte auf potenzielle Gäste eine abschreckende Wirkung haben können. Das Gegenteil war der Fall.

Nur einmal hat die Niesenbahn in ihrer Geschichte mehr Gäste verzeichnet als im letzten Jahr. Das war 2016. Dank einer Spezialaktion mit einer Grossbank wurden 212 824 Berg- respektive Talfahrten verzeichnet. Im vergangenen Jahr waren es 198 911 Fahrten – knapp 100 000 Gipfelstürmer – und damit das beste «normale» Betriebsjahr. Dies ist zudem bemerkenswert, da die Saison 2018 sieben Tage weniger lang dauerte als in den Vorjahren. Rund die Hälfte der Betriebstage waren «Tage mit idealer Auslastung», die andere Hälfte bot noch Reserven, wie die Niesenbahn mitteilt. An wenigen Tagen seien die Auslastungsgrenzen überschritten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses