Fahrfitness im Selbstcheck

Fr, 08. Feb. 2019

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu rät Senioren und Seniorinnen, ihre Fahrfitness regelmässig selber seriös einzuschätzen. Wenn sich ältere Menschen und ihre Familien mit der Fahrkompetenz auseinandersetzen, sind sinnvoll aufgebaute, standardisierte Selbstbeurteilungen eine gute Entscheidungshilfe.

Ab sofort stellt die bfu Seniorinnen und Senioren einen Fahrsicherheits-Check zur Verfügung. Der Zeitpunkt ist kein Zufall. Zu Beginn dieses Jahres ist das Alter für die erste obligatorische verkehrsmedizinische Untersuchung von 70 auf 75 Jahre gestiegen. Der Check umfasst sechs Themenblöcke: Als Fahrzeuglenker auf der Stras se, Sehvermögen, Denkvermögen, Fitness, Gesundheit, Medikamente und Alkohol. Dank ergänzender Tipps können Probleme ernsthaft angegangen und in manchen Fällen b…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses