NACHRUF - Irène Jaggi-Rosser, 1942–2018

Fr, 08. Feb. 2019

Irène Jaggi-Rosser, 1942–2018

Irène wurde am 24. Juni 1942 im Elternhaus in Kandersteg geboren. In der Schule wurde sie auf die Bücher aufmerksam, erlernte in Neuenburg erst die französische Sprache und in einem Vorort von London dann Englisch. lm März 1964 heiratete sie Daniel Jaggi in Adelboden. Ursula wurde am 27. Dezember 1966 in Wettingen geboren und Christoph am 20. April 1969 in Bern. Leider hatten beide Kinder eine Erbkrankheit. Ursula ist am 28. August 1978 in Arlesheim gestorben und Christoph am 22. Dezember 1980 in Bern. ln der Bibliothek Muri-Gümligen durfte Irène ihren Lebenstraum verwirklichen. Sie hatte die Gabe, die Leute zum Lesen zu bringen, ihnen Bücher zu empfehlen, die interessant, sehr gut und vor allem lesenswert sind. An den vielen Sitzungen in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses