Gut gespielt – schlecht belohnt

Di, 05. Mär. 2019

FUSSBALL Das C-Junioren-Promotionsteam des FC Frutigen scheiterte trotz guter Leistung im Viertelfinal des Schweizer Kunstrasenfinals. Mit dem 7. Rang wurden zwar die hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllt, der Auftritt wird aber dennoch in bester Erinnerung bleiben.

TONI STOLLER
Schon die Qualifikation des Frutiger C-Juniorenteams für den Schweizer Kunstrasenfinal der Kategorien F- bis C-Junioren war überwältigend. Zusammen mit dem Team Ämme durfte es den Kanton Bern in der Ausmarchung um den Schweizermeister vertreten. Die Jungs gönnten sich in der Vorbereitung kaum eine Pause und waren entsprechend motiviert. Gerber Sportpreise Frutigen liess es sich nicht nehmen, das Team mit einem Leibchen und der Aufschrift «Kunstrasenfinal FC Frutigen» auszurüsten. Umso grösser war der Ansporn…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses