Hohe Ziele trotz Zwangspause

Di, 19. Mär. 2019

LAUFSPORT Der Adelbodner Spitzenbergläufer Jonathan Schmid konnte wegen eines Mittelfussbruchs von November bis Ende Januar kein Lauftraining machen. Mit Radfahren und Skitouren hielt sich der Schützling von Trainer Martin von Känel jedoch einigermassen fit.

Schlüsselevent der kommenden Laufsaison wird am 16. Juni die Berglauf-Schweizermeisterschaft in Neirivue sein. Für Schmids Saisonziel, die Berglauf-Europameisterschaft vom 7. Juli in Zermatt, muss der Berglauf-SM-Meister 2016 auf dem Moléson unter den vier schnellsten Schweizern sein.

Den Jungfrau-Marathon möchte der Bäcker und Konditor unter drei Stunden und fünf Minuten laufen. Die Berglauf-Weltmeisterschaft in Patagonien (Südamerika) würde den Ex-Streckenrekordinhaber des Vogellisi-Berglaufes auch reizen. Das Heimrennen, welches…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses