Erfolg wider Erwarten

Di, 02. Apr. 2019

TURNEN Mit den Mittellandmeisterschaften startete letzten Samstag die Wettkampfsaison 2019 im Geräteturnen. Der Anlass war für das GETU-Team auch das erste Gradmessen in der Qualifikation für die Schweizermeisterschaften. Besonders eine Performance gab dabei Anlass zu Diskussionen.

In der 3. Abteilung begannen die fünf K5-Turnerinnen aus Frutigen mit ihren Übungen am Boden. Lara Gehret gelang eine optimale Übung. Am Ende des ersten Durchgangs wurde sie mit der Höchstnote aufgerufen. Mit Note 9.30 setzte sie den Grundstein für ihren 12. Schlussrang. Wenn sie sich für die SM qualifizieren will, muss sie sich trotz allem noch steigern. Sämtliche Turnerinnen, die besser als Lara turnten, sind Bernerinnen und somit auch in der SM-Qualifikation vor ihr.

Die Kantonalmeisterin im K4 vom…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses