Raiffeisenbank Frutigland auf Wachstumskurs

Fr, 12. Jul. 2019

Die Raiffeisenbank Frutigland erzielte im ersten Halbjahr 2019 ein solides Ergebnis. Die Bilanzsumme konnte gesteigert werden, die Kundeneinlagen wuchsen markant.

Die Ausleihungen der Raiffeisenbank Frutigland wuchsen im ersten Halbjahr 2019 auf 694 Millionen Franken. Verglichen mit dem Vorjahreswert entspricht dies einer Zunahme von 1,54 Prozent. Bei den Kundeneinlagen wurde ein markantes Wachstum von 3,08 Prozent auf 645 Millionen Franken verzeichnet.

Die Bilanzsumme betrug per 30. Juni 777 Millionen Franken. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von 2,16 Prozent. Die Raiffeisenbank Frutigland erzielte einen Geschäftserfolg von 2,4 Millionen Franken und konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres einen Gewinn von 816 533 Millionen Franken verzeichnen.

Das erste Halbjahr…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses