Nachruf

Kategorie: 

Emilie Klopfenstein-Lauber, Frutigen

Di, 07. Jul. 2020

Am 26. November 1932 kam Emilie an einem kalten Winterabend an Prasten auf Ried als fünftes von sechs Kindern auf die Welt. Im Kriegsjahr 1939 ging sie zum ersten Mal ins alte Oberfeld-Schulhaus in die Schule. Fast zeitgleich wurde ihr Vater bei Kriegsausbruch an die Grenze beordert, und Emilie hal…

Kategorie: 

Die Fähigkeit zum Träumen bewahrt

Di, 12. Mai. 2020

Eigentlich hat Marcel Kunz, geboren am 5. Januar 1941 in Thun, Maschinenzeichner gelernt. Doch zog es ihn bald nach Basel an die Kunstgewerbeschule, wo er Unterricht und Förderung bei namhaften Schweizer Künstlern erhielt. Sein erstes eigenes Atelier bezog er 1964 am Aarequai in Thun.

Nachruf abonnieren
  • Frutigen Hans Reichen wurde am 7. August 1925 als ältestes von vier Geschwistern von Rosa und Gilgian Reichen-Juillard in Frutigen geboren. (Seine Brüder sind mittlerweile beide in hohem Alter verstorben, zurück bleibt seine Schwester.)

    Fr, 03. Apr. 2020
  • Kandergrund, Blausee, Mitholz D Elsbeth Lauber-Schmid isch am 18. September 1951 im Huus vo irne Grosselterä im Helgisbärg uf d Wält cho. Si isch di eltischti vo sächs Töchterä vom Fritz und dr Marie Schmid gsi. Iri Eltere hi lang a Üblebärg gwohnt. Wo si id Schuel isch cho, isch si albe bi de…

    Di, 24. Mär. 2020
  • Nachruf Am 13. April 1915 kam Hedi in Aeschi als Tochter von Anna und Hans Rentsch-Haug zur Welt. Im weltoffenen Elternhaus erlebte Hedi eine glückliche Kindheit und Jugendzeit.
    Die Primar- und Sekundarschule absolvierte Hedi in Spiez. Nach dem Schulaustritt besuchte sie eine Internatsschule auf…

    Fr, 20. Mär. 2020
  • Nachruf Dr Wilhälm isch am 22. September 1927 im Rinderwald uf äm Gibeli geborä worde. Är isch mit sibe Gschwischtärtä im Rinderwald ufgwagsä, dr Wilhälm isch dr Eltischt gsi vo allnä.
    Si Muetter isch verstorbä, wo är ersch sibejehrig isch gsi. Somit het är scho ganz jung müessä Verantwortig…

    Fr, 20. Mär. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses