Nachruf

Kategorie: 

Albert Mühlhauser, Adelboden

Di, 31. Jul. 2018

Zum Gedenken an unseren Albert im Restaurant Wildstrubel: Albert war 44 Jahre lang unser Koch, er hat sich in Adelboden sehr heimisch und wohl gefühlt. Er verstand es, immer ein gutes und feines Menü auf den Tisch zu zaubern. Mit viel Einsatz und strenger Arbeit in der Küche hat er trotz allem sein…

Kategorie: 

NACHRUF - Leni Stoller, Kandergrund

Fr, 20. Jul. 2018

Am 8. März 1928 wurde Leni Stoller an Fürten in Kandergrund geboren. Ihr Vater verunglückte tödlich mit dem Motorrad, noch bevor Leni auf der Welt war. Für die ledige junge Mutter Cécile kam eine äusserst schwierige Zeit. Im Hause Stoller lebten noch die beiden ledigen Onkel Hans und Fritz, so…

Kategorie: 

Rösi Klopfenstein-Lauber, Frutigen

Di, 17. Jul. 2018

Ds Rösi isch als vierts Chind vo Adolf u Margrith Lauber-Zürcher am 26. Juni 1930 a Praschtä uf d Wält cho. Schpeter hets nu zwöi Gschwüschterti derzuä ubercho.
Früei hets glehrt, Rücksicht z nä uf Schwecheri – äs het zwe behindereti Brüeder gha.
Id Schuel isches nün Jahr ads Oberfäld. Nach dr…

Nachruf abonnieren
  • Nachruf Emilie Rubin, Reichenbach

    Emilie Rubin wurde am 20. Oktober 1935 als zweites Kind von Fritz und Bertha Rubin-Bühler geboren. Sie wuchs zusammen mit sieben Geschwistern in Faltschen auf. Sie machte die KV-Lehre bei Notar Stoller in Frutigen. Sie liebte das Reisen. Nach der Ausbildung ging…

    Di, 10. Jul. 2018
  • Adelboden Am vergangenen Freitagabend verstarb der Seniorchef der Baufirma Burn & Künzi AG im Alter von 78 Jahren. Christian Burn war ein Mann, der Visionen mit Tatkraft zu verbinden wusste.

    RETO KOLLER
    Christian Burn war mehr als «nur» ein guter Baumeister. Er liess es nicht dabei bewenden,…

    Fr, 29. Jun. 2018
  • Nachruf Ruth Ryser-Mürner wurde als Tochter von Hans und Mina Mürner-Schmid am 24. Januar 1927 geboren und wuchs zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Theodor auf der Mühle in Reichenbach auf. Im Anschluss an die Primarschule absolvierte sie die Handelsschule in Bern und arbeitete einige Zeit in der…

    Di, 08. Mai. 2018
  • Nachruf Emmi wurde am 28. September 1926 als erstes von sieben Geschwistern in Niederwil bei Solothurn geboren. Bald zogen sie mit ihren Eltern nach Gasel, wo sie dann später in Mittelhäusern die Schule besuchte.
    Ein paar Jahre später arbeitete Emmi im Restaurant Bären in Spiezwiler. Dort lernte…

    Di, 24. Apr. 2018
  • Nachruf Vati wurde am 15. Januar 1937 auf der Halten im Ausserschwand in einem sehr kleinen Haus als ältester Sohn von Christian und Lina Allenbach-Steiner geboren. Zusammen mit seinen vier jüngeren Brüdern erlebte er eine einfache, schlichte Jugendzeit. In den älteren Schuljahren war er jeweils…

    Di, 24. Apr. 2018
  • Nachruf Am 15. März 1926 wurde Berthi in Scharnachtal geboren, als jüngstes Kind von Rosa und Wilhelm Wenger-von Känel. Mit lieben Eltern und drei Geschwistern erlebte sie eine schöne Jugendzeit. Nach einem Welschlandjahr besuchte sie verschiedene Kurse. Für anderthalb Jahre arbeitete sie in…

    Di, 17. Apr. 2018
  • Nachruf Heinz Nagel wurde am 30. März 1920 auf der polnischen Ostseeinsel Swinemünde als zweiter Sohn von Schneidermeister Hermann Nagel geboren. Nach der Knabenschule erlernte er von 1934 bis 1937 das väterliche Schneiderhandwerk. Nach bestandener Prüfung und weiteren Fachausbildungen war er ab…

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Nachruf Ruedi Künzi wurde am 8. Mai 1944 als zweites Kind von Hermann und Elise Künzi Tschanz in Kandersteg geboren. Mit seinem Bruder Christian erlebte er im Sommer im Gasterntal, im Winter in Kandersteg eine schöne Kindheit.

    Ruedi besuchte neun Jahre lang die Primarschule in Kandersteg, dann…

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Nachruf Sandra Zürcher wurde am 27. Oktober 1965 als Tochter von Markus und Eveline Zürcher-Bula in Frutigen geboren. Mit ihrem Bruder Marc verbrachte sie die Schulzeit in Frutigen. Nach einem Welschlandjahr und der Lehre als Detailhandelsfachfrau flog sie für ein Jahr nach San Diego, um Englisch…

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Nachruf Hans wurde am 25. August 1930 als zweites Kind von Gilgian und Marie Stoller-Lauber geboren. Er verbrachte eine glückliche Kindheit zusammen mit seinem Bruder und seiner Schwester auf einem kleinen Bauernbetrieb in Kandergrund. Nach der Schulzeit verbrachte er die Sommermonate mit seinem…

    Fr, 16. Mär. 2018
  • Nachruf Ich wurde am Sonntag, 12. Februar 1928, in Kiental geboren. Dort bin ich mit meinem Bruder Fritz aufgewachsen und ging auch dort zur Schule. Meine Eltern hatten einen kleinen Bauernbetrieb, in dem ich mitgeholfen habe. Während der letzten Schuljahre arbeitete ich nebenbei in der Bäckerei…

    Di, 13. Mär. 2018
  • Nachruf Flora Marti-Brügger kam am 29. Oktober 1932 als zweitletztes von 18 Kindern an Reinisch zur Welt. Gilgian Brügger und Marie Brügger-Allenbach, seine dritte Ehefrau, waren die glücklichen Eltern. Sie wuchs unter einfachen Verhältnissen auf dem kleinen Bauernbetrieb auf. Flöri besuchte die…

    Di, 13. Mär. 2018
  • Nachruf Grossvater ist am 18. August 1927 im Waadtland zur Welt gekommen. Als kleiner Junge kam er zusammen mit seinem Bruder zur Tante Berta nach Kandergrund. Dort wuchsen sie zusammen im Gasthof Alpenruh auf. Zur Schule ging André in Kandergrund, später in die Sekundarschule Frutigen. Während…

    Fr, 02. Mär. 2018
  • Nachruf Hermine Stoller wurde am 4. April 1929 als viertes Kind von Marie und Samuel Stoller-Schranz in Kanderbrück geboren. Am Stutz wuchs sie mit fünf Geschwistern auf, besuchte in Kanderbrück die Primar- und in Frutigen die Sekundarschule. Nach einem Welschlandaufenthalt machte sie im Spital…

    Fr, 23. Feb. 2018
  • Nachruf Annemarie wurde am 7. Februar 1926 als älteste Tochter von Friedrich und Lina von Allmen-von Känel in Kien / Pletschen geboren. Sie wuchs zusammen mit drei Schwestern und einem Bruder auf einem kleinen Bauerngut auf.
    Nach der Schulzeit trat sie eine Haushaltsstelle in Faltschen an, wo sie…

    Fr, 02. Feb. 2018
  • Nachruf Fritz wurde am 16. Februar 1940 als viertes von sieben Kindern geboren. Zusammen mit seinen Geschwistern wuchs er im Hirzboden auf und musste schon früh auf dem Landwirtschaftsbetrieb mithelfen.
    Nach dem Schulaustritt war er viel mit Holzen beschäftigt und auch als Metzger unterwegs. Im…

    Fr, 19. Jan. 2018
  • Nachruf Gritli kam am 7. Juli 1924 als achtes von zehn Kindern in Mühleturnen zur Welt. Sie besuchte dort die Primarschule. Im 7. Schuljahr verlor sie ihren Vater. Von da an musste sie an verschiedenen Wochenplätzen Geld zuverdienen, um Schuhe kaufen zu können. Nach der Schule wurde sie in La…

    Di, 09. Jan. 2018
  • Nachruf NACHRUF

    Am 18. September 1942 isch ds Esthi im Lischehuus gebore worde. Mit sine 14 Gschwisterte het äs e Chindhiit voll Liebi u Geborgehiit dörfe erläbe. Wan es isch zwölfjehrig gsi, isch si Vater gstorbe. Alli si itz gforderet gsi, ds Muetti z unterstütze, dr chli Buurebetrib…

    Fr, 29. Dez. 2017
  • Nachruf Fritz Steiner wurde am 26. Juni 1937 an Ried, Frutigen, geboren als Sohn von Johann und Lydia Steiner. Er war das sechste von 15 Kindern.
    Fritz besuchte die neun Schuljahre in der Gesamtschule Ried. Am Palmsonntag 1953 wurde er in Frutigen konfirmiert. Fünf Jahre später absolvierte er die…

    Fr, 22. Dez. 2017
  • Nachruf Marie Schmid-Rieder wurde am 29. August 1921 in Kandergrund den Eltern Rosina und Hans Rieder-Zahler geboren. Sie wuchs zusammen mit ihrem zwei Jahre älteren Bruder Hans in bescheidenen Verhältnissen auf. Der erste Schicksalsschlag ereilte sie, als ihr Bruder mit 13 Jahren an…

    Fr, 22. Dez. 2017
  • Nachruf Liebes Marlies
    Am 30. August 1933 erblicktest Du zum ersten Mal das freundliche Licht dieser Erde im Restaurant «Kreuz» in Frutigen, wo Du Deine Kindheitsjahre verbrachtest, bis Du im dritten Schuljahr zu Grosi Regini nach Achern zogst. Dort fandest Du auch während der Lehrzeit im…

    Fr, 08. Dez. 2017

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses