Offenen Sinnes für Neues

Di, 09. Jan. 2018

Seit 1992 wirkte Barbara Zanetti als Pfarrerin in der Kirchgemeinde Reichenbach. Nebst dem Predigeramt lagen ihr Seelsorge und vertiefte Spiritualität am Herzen. Nun hat sie ihren Dienst auf Ende Jahr beendet, um sich auf einen neuen Weg zu begeben. Wohin dieser sie führt, ist noch offen.

UELI SCHMID
Ein grauer und nasskalter Nachmittag im ausgehenden Jahr. In Reichenbachs Kirche werden eben Spuren regen Geschehens mit Staubsauger und Putzeimer vom Sigristenpaar Weissmüller getilgt. Vor wenigen Tagen, am Weihnachtsgottesdienst, predigte Pfarrerin Barbara Zanetti ein letztes Mal in diesem Gotteshaus. Sie hatte sich die Geburt Jesu zum Leitgedanken gemacht und in der Auslegung darüber gesprochen, wie Christus heute in unsere Herzen hineingeboren werden könnte. Mit dieser Thematik wird sich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses