Das Oberland wies 2023 die tiefsten Arbeitslosenzahlen auf. QUELLE: STAATSSEKRETARIAT FÜR WIRTSCHAFT (SECO)

Das Frutigland führt die Statistik an

Der Verwaltungskreis Frutigen-Niedersimmental weist 2023 gegenüber dem Vorjahr als einziger keine sinkenden Arbeitslosenzahlen aus. Weshalb das nicht tragisch ist und warum die Bevölkerungspyramide für einmal Positives bewirkt, erfährt man im kantonalen Bericht zur Arbeitsmarktlage ...
Das Oberland wies 2023 die tiefsten Arbeitslosenzahlen auf. QUELLE: STAATSSEKRETARIAT FÜR WIRTSCHAFT (SECO)

Das Frutigland führt die Statistik an

Der Verwaltungskreis Frutigen-Niedersimmental weist 2023 gegenüber dem Vorjahr als einziger keine sinkenden Arbeitslosenzahlen aus. Weshalb das nicht tragisch ist und warum die Bevölkerungspyramide für einmal Positives bewirkt, erfährt man im kantonalen Bericht zur Arbeitsmarktlage ...
Auf dem heutigen Parkplatz auf der ehemaligen Flugplatzpiste in Frutigen kann sich Willy Minnig ein Parkhaus für die Region vorstellen. BILD: HSF

Die Idee kommt in den Gemeinderat

PRESSESCHAU Der Input aus Kandersteg, in Frutigen ein Parkhaus für Touristen zu bauen, hat zu einigen Reaktionen geführt. Manche haben Verständnis für das Anliegen, Begeisterung allerdings bleibt aus.

Auf dem heutigen Parkplatz auf der ehemaligen Flugplatzpiste in Frutigen kann sich Willy Minnig ein Parkhaus für die Region vorstellen. BILD: HSF

Die Idee kommt in den Gemeinderat

PRESSESCHAU Der Input aus Kandersteg, in Frutigen ein Parkhaus für Touristen zu bauen, hat zu einigen Reaktionen geführt. Manche haben Verständnis für das Anliegen, Begeisterung allerdings bleibt aus.

Oberhalb von 2000 Metern gibt es genug Schnee – wie hier auf der Engstligenalp. BILD: ZVG / ANJA ZURBRÜGG TALK AG

Trotz Grün viele Gäste

Der Winter lässt nach wie vor auf sich warten. Touristen kommen trotzdem – zum Beispiel zum Oeschinensee. «Natürlich wussten wir bereits vor der Abreise, dass im Dorf kein Schnee liegt. Deshalb liessen wir unsere Wintersportausrüstung zu Hause. Weil in den nächsten Tagen ...
Oberhalb von 2000 Metern gibt es genug Schnee – wie hier auf der Engstligenalp. BILD: ZVG / ANJA ZURBRÜGG TALK AG

Trotz Grün viele Gäste

Der Winter lässt nach wie vor auf sich warten. Touristen kommen trotzdem – zum Beispiel zum Oeschinensee. «Natürlich wussten wir bereits vor der Abreise, dass im Dorf kein Schnee liegt. Deshalb liessen wir unsere Wintersportausrüstung zu Hause. Weil in den nächsten Tagen ...


Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses





Webcams

Lokales Wetter

Leserbilder



Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote