Gleitend durch die Nacht

Fr, 09. Feb. 2018

SKI NORDISCH Beim zweiten Rennen der 15. Kandersteger Cross-Country-Events gab es für die Frutigländer Teilnehmer viele Sieg- und Podestplätze zu feiern. Der Nachwuchs war gut vertreten: Von den 121 Gestarteten gehörten 75 den JO-Kategorien an.

Peter Russenberger
Der Auftakt der dreitägigen Nachtlanglaufserie Cross-Country-Events fand noch im Dauerregen statt. Beim Einzelstartlauf fanden die 121 Teilnehmer dann Prachtverhältnisse vor. Weil nicht viel Schnee lag, wurde statt klassisch in Loipen auf dem Trail in der freien Technik gelaufen. Das Gleiten durch die Winterzaubernacht war ein einzigartiges Vergnügen.

Schnellster bei den Herren und Masters war auf den zehn Kilometern mit 12:51.19 Minuten der Lenker Nicola Buchs. Als Vierter war der Reichenbacher Biathlet Matthias von Känel (SC…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses