Konstanter Arbeitsmarkt

Di, 13. Feb. 2018

Die Arbeitslosenquote im Kanton Bern verharrt im Januar auf 2,5 Prozent. Ebenfalls gleichbleibend ist die schweizweite Quote von 3,3 Prozent. Die absoluten Zahlen verändern sich nur leicht: Der Kanton Bern zählt im Januar 43 Arbeitslose mehr, das entspricht einem Total von neu 13 869 Personen. Ebenfalls stabil zeigt sich die Lage im Verwaltungskreis Frutigen-Niedersimmental. Die Arbeitslosenquote beträgt weiterhin 1,5 Prozent. Dies ist der zweittiefste Wert im Kanton. Die Anzahl Arbeitsloser steigt ganz leicht von 319 auf 325 Personen.

Die Konstanz im Januar 2018 ist aussergewöhnlich. Im Normalfall steigt die Zahl der Arbeitslosen Anfang Jahr aufgrund saisonaler Effekte wie der schlechten Auftragslage im Baugewerbe. Heuer blieb ein solcher Anstieg nach dem Jahreswechsel jedoch aus.

BEN

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses