Mehr Sicherheit dank Trottoir

Fr, 13. Apr. 2018

Auf der Kientalstrasse zwischen Reichenbach und Scharnachtal ist der Verkehr vorläufig eingeschränkt. Ein Streckenabschnitt kann nur einspurig befahren werden. Einerseits erweitert der Kanton seine Strasse um ein Trottoir, andererseits ersetzt die Gemeinde Reichenbach dort alte Wasserleitungen. Man könne mit nur einer Baustelle gleich zwei Projekte realisieren, lässt das kantonale Tiefbauamt verlauten. Das erwähnte Trottoir wird im Rahmen einer Schulweg-Sicherheitserhöhung erstellt. Es führt vom Restaurant Bären hinauf bis zu einem nahe gelegenen Wanderweg, den viele Kinder auf ihrem Schulweg benützen. Insgesamt wird ein etwa 160 bis 170 Meter langes Trottoir errichtet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich noch bis Mitte Sommer.

BENJAMIN HOCHULI

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses