Entstehung und Missbrauch des Muttertags

Fr, 11. Mai. 2018

Der Muttertag hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Während sein Schwerpunkt heute auf Geschenken liegt, waren die ursprünglichen Anliegen seiner Begründer ganz andere.

BENJAMIN HOCHULI
Bereits im alten Griechenland wurde ein Fest zu Ehren der Göttin Rhea, Mutter des Gottes Zeus, gefeiert. Es sind dies die ersten Vermutungen eines muttertag-ähnlichen Tages. Mit dem Zerfall des alten griechischen Reichs ging allerdings auch diese Tradition verloren. Später wurde sie von den Römern zu Ehren der Gottheit Kybele wieder aufgenommen. Bekanntlich hielt jedoch auch dieses Reich nicht ewig, wodurch das Brauchtum ein zweites Mal verloren ging. Die Grundidee – ein Feiertag für die Mutter – wurde jedoch später immer wieder von unterschiedlichen Herrschern aufgegriffen. Das römisch/griechische…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses