KOLUMNE – POLITIKUM - Von Präsidentinnen

Fr, 11. Mai. 2018

Der scheidende Glarner Landammann Rolf Widmer hält an einer guten Tradition der Landsgemeinde fest: Die Qualität eines Landammanns wird an dieser Veranstaltung am ersten Sonntag im Mai unter dem Himmelszelt nicht nur an seiner Geschäftsführung gemessen, sondern auch daran, wie er mit Unvorhergesehenem umgeht. Besonders beliebt ist es bei den Glarnern, wenn die Landammänner auch in solchen Situationen Humor zeigen.
Letzten Sonntag hat Rolf Widmer die Gäste der «hüürnigen Landsgemeinde» vorgestellt. Unter anderem war das Grossratsbüro des Kantons Jura zu Gast. «Begleitet von ihren Präsidenten», sagte Widmer. Was er damit meinte: «Begleitet von ihren Partnerinnen.» Die Glarner haben das natürlich sofort bemerkt, man konnte das Schmunzeln in den Reihen der Stimmbürger fast schon hören. «So…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses