Was blüht dem Insekt rund um Kandersteg?

Mi, 23. Mai. 2018

Mit der kalten Sophie von Mitte letzter Woche fanden die Eisheiligen tatsächlich einen kühlen und verregneten Abschluss. Nun soll die Zeit des Frosts aber endgültig gebannt und der Weg für neue Triebe frei sein. Dank der warmen Temperaturen finden Insekten auch im Kandertal wieder ein üppiges Pollenund Nektarangebot vor – oder dienen selbst als Nahrung, etwa für fleischfressende Pflanzen wie das gemeine Fettkraut (unten links).

BENJAMIN HALTMEIER

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses